Kategorie:Ãœbersetzungs-Leitlinien

Aus webtrees
Wechseln zu: Navigation, Suche


Wie (fast) jede mehrsprachige Anwendung wird webtrees in Englisch geschrieben und in andere Sprachen übersetzt. Insbesondere wird es in Internationalem Englisch geschrieben. Das nutzt en_US Rechtschreibung und Grammatik, vermeidet jedoch jede en_US Terminologie oder Ausdrucksweise.

Zum Nutzen der Anwender und Übersetzer, sollten wir uns bemühen, in unserem Umgang mit Sprache und Terminologie konsistent zu bleiben.

Wenn Übersetzer Probleme mit Übersetzungen finden, sollten sie einen Fehlerbericht erstellen. Beispiele für Fehler sind:

  • Rechtschreibung / Grammatik Fehler in der englischen Fassung.
  • Fehlender Kontext, wie z. B. das Wort "Login", ohne zu sagen, ob dies ein Substantiv "enter your login" oder ein Verb "you must login" ist.
  • Unklarer oder schlecht formulierter Text. Der englische Text sollte einfach und unmissverständlich sein. Wenn Sie ihn nicht verstehen, können unsere Nutzer (sogar die, die Englisch sprechen!) auch Probleme haben.

Es gibt ein Übersetzer Forum, wo Sie alle Fragen im Zusammenhang mit Übersetzungen diskutieren können.

Zurzeit gibt es keine Webschnittstelle, um Übersetzungen zu aktualisieren - obwohl das geplant ist. Bis dahin sollten Sie die .PO Dateien (von github.com) editieren und sie entweder per E-Mail an Greg Roach schicken oder via github einen pull-request einreichen.